Pressemitteilung
Milliardenmarkt digitaler Sport:  TheBiz eSports, das B2B-Event für das Boombusiness eSport

Milliardenmarkt digitaler Sport: TheBiz eSports, das B2B-Event für das Boombusiness eSport

Auf Grund des steigenden Interesses seitens internationaler Nutzer haben wir uns dazu entschieden keinen rein deutschsprachigen Blog mehr zu führen. Stattdessen werden wir fortan unter www.esports-marketing-blog.com englischsprachigen Content anbieten.

Köln/Singapur, den 16. Juni 2016 – Erstmalig findet am 8. Juli das B2B-Event TheBiz eSports (http://www.thebizcom.com) im Vorfeld der ESL One in der Kölner Lanxess Arena statt. Mit dem zweiten eSports.BIU Summit, Matchmaking und einer begleitenden Ausstellung richtet sich TheBiz eSports an Marketingexperten, Hard – und Softwarehersteller sowie Profis und Unternehmen aus dem eSport. Dank der Partner BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware und Osborne Clarke erhalten die ersten 100 registrierten Besucher Freitickets für das Event.

Die Fachveranstaltung TheBiz eSports ist angedockt an die ESL One, eine der größten eSports-Events in Deutschland und findet einen Tag vor der ESL One Meisterschaft in der Kölner Lanxess Arena statt. Am 8. Juli erwartet die Teilnehmer von 13 bis 19 Uhr ein bislang einmaliges Format zum Boombusiness eSport. Allein für 2016 werden die Einnahmen im eSport auf 700 Millionen Dollar geschätzt und sollen in den kommenden drei Jahren auf über 1,8 Millarden anwachsen.

Das B2B-Event setzt sich aus drei hochkarätigen Programmpunkten zusammen. Auf der Konferenz, dem zweiten eSports.BIU Summit, erwartet die Besucher das „Who is Who“ der deutschen eSport-Szene zu spannenden Vorträgen und anschließendem Austausch mit den Referenten. Unter anderem werden die Bundesligaexperten Tim Reichert (Schalke 04) und Felix Welling (VFL Wolfsburg) sich mit dem Zusammenwachsen von Sport und eSport befassen. Weiteren Themen sind die Chancen für Investoren und Werbetreibende, die Frage nach den Millennials und wo man zukünftig seine Zielgruppe findet.

„eSports hat sich in den vergangenen Jahren sehr dynamisch entwickelt: Die Turniere und Ligen ziehen die Aufmerksamkeit von Millionen Zuschauern auf sich, immer mehr Unternehmen nutzen eSports-Events für ihr Marketing und professionelle Fußballclubs bauen eigene eSports-Abteilungen auf. Branchen-Events wie TheBiz eSports und der eSports.BIU Summit sind unerlässlich, um über Industriegrenzen hinweg mit zahlreichen Experten zu den vielfältigen Möglichkeiten des eSports zu diskutieren und neue Einblicke zu gewinnen,“ erklärt Dr. Maximilian Schenk vom BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware, dem Verband der deutschen Games-Industrie.

Auf der begleitenden Ausstellung TheBiz Expo präsentieren sich namhafte Unternehmen aus dem eSport-Umfeld. Das TheBiz Power Matchmaking steht ganz im Zeichen des Networking und soll Verantwortliche aus dem eSport, Sport sowie der klassischen Wirtschaft näher zusammenbringen. „Die Veranstaltung bietet allen Interessierten die bisher einmalige Möglichkeit, sich ein Bild über die Möglichkeiten im eSports zu machen und sich im Networking mit anderen Besuchern der TheBiz eSports auszutauschen,“ sagt Frank Sliwka, CEO von International Business Media.

Zeitgleich zum B2B-Event lockt die Großveranstaltung ESL One vom 8. bis 10. Juli eSport-Fans aus ganz Deutschland in die ausverkaufte Lanxess Arena. „Mit ESL One haben wir in Köln das größte eSport-Event Deutschlands etabliert. Dort noch eine zusätzliche B2B-Komponente zu etablieren ist etwas, was der Größe der Veranstaltung gerecht wird. Wir hoffen auf viele spannende Kontakte und Konversationen”, erläutert Ulrich Schulze, Vice President Pro Gaming von der ESL, den Anspruch des Events.

Die Tickets für TheBiz eSports sind für 50 Euro ab sofort auf der Webseite www.thebizcom.com erhältlich. Für die ersten 100 Teilnehmer stehen dank der Partner BIU – Bundesverband interaktive Unterhaltungssoftware und Osborne Clarke 100 Freitickets zur Verfügung. Um eine Gratiskarte für TheBiz eSports zu erhalten geben Sie einfach bei der Registrierung die Werbecodes BIUTheBiz oder OSBORNECLARKETheBiz an.

Bildquelle: eslgaming.com, Fotograf: Helena Kristiannson

Beitrag teilen

Related Posts

Sagen Sie Ihre Meinung

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

NEU IM ESPORT?

5 Gründe warum Sie im eSport werben sollten

Werbung

Wer schreibt hier?


Wir, die ENPE Media GmbH, sind eine Marketing- und Event-Agentur, die sich auf die Konzeption, Durchführung und Betreuung von Events und Marketing- kampagnen im eSport- und Gaming-Segment konzentriert.

Auf diesem Blog wollen wir einerseits über marketingrelevante Themen aus dem eSport-Markt berichten und andererseits seine Strukturen, Eigenheiten und Potentiale erläutern, so dass auch Marktfremde einen Zugang zu ihm erhalten.