Zahlen & Fakten
Neue Rekorde: Riot Games gibt die Zuschauerzahlen der League of Legends Weltmeisterschaft 2015 bekannt

Neue Rekorde: Riot Games gibt die Zuschauerzahlen der League of Legends Weltmeisterschaft 2015 bekannt

<

Auf Grund des steigenden Interesses seitens internationaler Nutzer haben wir uns dazu entschieden keinen rein deutschsprachigen Blog mehr zu führen. Stattdessen werden wir fortan unter www.esports-marketing-blog.com englischsprachigen Content anbieten.[/notification]

League of Legends hat während der Weltmeisterschaft 2015 (Worlds) einmal mehr unter Beweis gestellt, dass es in Bezug auf das Zuschauerinteresse das Non-Plus-Ultra im eSport ist. Nicht nur dass man die Eventhallen in Paris, Brüssel, London und Berlin bis auf den letzten Platz füllte, auch die bisherigen Zuschauerrekorde der Liveübertragungen konnte man in allen relevanten Bereichen einstellen.

Insgesamt 36 Millionen Zuschauer (Unique Viewers) schalteten während des fünfwöchigen Turnieres ein. Die Fans konsumierten während dieses Zeitraumes 386 Millionen Stunden eSport-Inhalte. Zur besten Zeit – im Finale zwischen den koreanischen Teams von SK Telecom T1 und Koo Tigers – sahen 14 Millionen Zuschauer gleichzeitig zu.

Zum Vergleich: Im Vorjahr erreichte man insgesamt 27 Millionen Zuschauer und beim Finale schalteten elf Millionen Fans ein.

Zuschauerzahlen der Worlds 2014/2015

 Worlds 2014Worlds 2015  
Unique Viewers (UV)27.000.00036.000.000
Peak Concurrent Viewers (PCU)11.000.00014.000.000
Total cumulative daily unique impressions288.000.000344.000.000
Hours viewed194.000.000 360.000.000
Average concurrent viewership (ACU) -4.200.000

Mehr zum Thema:

Beitrag teilen

Related Posts

5 Kommentare

  1. Jonathan

    31.12.2015 at 12:03

    Einfach nur beeindruckend solchen Zahlen. Ich hoffe, dass sich eSport in Deutschland zukünftig weiter etablieren wird und vor allem mehr an Anerkennung gewinnt. In Südkorea Beispielsweise sind die Spieler nahezu jedem bekannt und wichtige Spiele werden auch im Staatsfernsehen übertragen.

    Antworten

  2. Daniel

    28.1.2016 at 12:09

    Kann es sein, dass da eine Null zuviel ist (PCU 2015)?

    Antworten

  3. Derrick

    16.10.2016 at 14:15

    Woher kommen diese Zuschauerzahlen? Ich persönlich schaue Esport über Twitch, dort habe ich allerdings noch nie solche enormen Zuschauerzahlen sehen könnnen. Gibt es weitere Streaming Dienste?

    Antworten

    • Christian Kresse

      Christian Kresse

      16.10.2016 at 19:16

      Hallo Derrick,

      die Zuschauerzahlen ergeben sich aus der Summe aller Übertragungen der League of Legends Weltmeisterschaft (Knapp 4 Wochen). Diese werden über Dienste wie twitch.tv – aber z.B. auch azubu.tv – angeboten (Gerade im asiatischen Raum gibt es weitere Alternativen zu twitch.tv).

      LG
      Christian

      Antworten

Sagen Sie Ihre Meinung

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

NEU IM ESPORT?

5 Gründe warum Sie im eSport werben sollten

Werbung

Wer schreibt hier?


Wir, die ENPE Media GmbH, sind eine Marketing- und Event-Agentur, die sich auf die Konzeption, Durchführung und Betreuung von Events und Marketing- kampagnen im eSport- und Gaming-Segment konzentriert.

Auf diesem Blog wollen wir einerseits über marketingrelevante Themen aus dem eSport-Markt berichten und andererseits seine Strukturen, Eigenheiten und Potentiale erläutern, so dass auch Marktfremde einen Zugang zu ihm erhalten.