Zahlen & Fakten
League of Legends Weltmeisterschaft: Riot Games gibt Zuschauerzahlen bekannt

League of Legends Weltmeisterschaft: Riot Games gibt Zuschauerzahlen bekannt

Auf Grund des steigenden Interesses seitens internationaler Nutzer haben wir uns dazu entschieden keinen rein deutschsprachigen Blog mehr zu führen. Stattdessen werden wir fortan unter www.esports-marketing-blog.com englischsprachigen Content anbieten.

Vom 18. September bis 19. Oktober 2014 fand in Singapur, Taipei, Busan und Seoul die Weltmeisterschaft 2014 in League of Legends (LoL) statt. 16 Teams kämpften knapp einen Monat um die prestigereichste Trophäe der Welt und um ein Preisgeld von über zwei Millionen US-Dollar.

Am Ende waren es die Koreaner von Samsung Galaxy White, die als beste Mannschaft der Welt gekrönt wurden. Das Finalspiel gegen den chinesischen Widersacher Star Horn Royal Club sahen im Sangam Stadium in Seoul 40.000 eSport-Begeisterte. Weltweit lockte das Endspiel 11,2 Millionen Zuschauer an.

Dies gab Publisher und Turnierveranstalter Riot Games nun offiziell bekannt. Zudem veröffentlichte man weitere Zahlen. So wurde das gesamte Turnier dank 40 Partnern in insgesamt 19 Sprachen weltweit ausgestrahlt. Außerdem betrug die Live-Übertragungszeit mehr als 100 Stunden.


Das Finale der League of Legends Weltmeisterschaft in Bildern


27 Millionen Zuschauer sehen die League of Legends Weltmeisterschaft

Während die gesamte Zuschauerzahl (Unique Viewers) von 27 Millionen zum Vorjahr um 15,63% (5 Millionen) sank, sahen das Finalspiel bedeutend mehr Zuschauer als noch in den beiden vergangenen Jahren. Konnte man im Jahr 2012 gerade einmal 1,1 Millionen und im Jahr 2013 immerhin 8,7 Millionen Zuschauer erreichen, verbuchte man in diesem Jahr ganze 11,2 Millionen Zuschauer, was gleichzeitig den Höchststand der gleichzeitig einschaltenden Zuschauer bei einem eSport-Event beziffert.

Die Summe der Zuschauer (Unique Impressions), die im gesamten Zeitraum der League of Legends Weltmeisterschaft eingeschaltet haben, beläuft sich auf 288 Millionen.


Aufzeichnung des Finalspiels (Spiel 1 von 4)


Mehr zum Thema

Bildquelle: leagueoflegends.com

Beitrag teilen

Related Posts

Sagen Sie Ihre Meinung

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

NEU IM ESPORT?

5 Gründe warum Sie im eSport werben sollten

Werbung

Wer schreibt hier?


Wir, die ENPE Media GmbH, sind eine Marketing- und Event-Agentur, die sich auf die Konzeption, Durchführung und Betreuung von Events und Marketing- kampagnen im eSport- und Gaming-Segment konzentriert.

Auf diesem Blog wollen wir einerseits über marketingrelevante Themen aus dem eSport-Markt berichten und andererseits seine Strukturen, Eigenheiten und Potentiale erläutern, so dass auch Marktfremde einen Zugang zu ihm erhalten.