Zahlen & Fakten
Wachstum: Marktforschungsinstitut prognostiziert weltweit 145 Millionen eSport-Enthusiasten für das Jahr 2017

Wachstum: Marktforschungsinstitut prognostiziert weltweit 145 Millionen eSport-Enthusiasten für das Jahr 2017

Das renommierte Marktforschungsinstitut Newzoo hat im Rahmen einer Datenerhebung einen Zuwachs von 56 Millionen so genannter ‚eSport-Enthusiasten‘ in den kommenden drei Jahren prognostiziert.

Der Prognose nach wird die Anzahl der eSport-Enthusiasten von 89 Millionen im Jahr 2014 bis zum Jahr 2017 auf 145 Millionen anwachsen. Das entspricht einer Wachstumsrate von 62,92%.


eSport wächst: Die League of Legends Weltmeisterschaft sahen weltweit 27 Millionen Zuschauer


Der eSport-Enthusiast

Die von Newzoo veröffentlichten Statistiken definieren den ‚eSport-Enthusiasten‘ als jene Personengruppe, die aktiv an eSport-Ligen und Turniere im Amateur- und Profibereich teilnimmt oder diese über diverse Angebote als Zuschauer verfolgt. Unterteilt wird diese in drei Untergruppen, die sich in ihrem Konsum- und Aktivitätsprofil jeweils von den anderen unterscheiden und unterschiedlich stark vertreten sind.

Diese Untergruppen werden wie folgt definiert:

  • Regelmäßiger Zuschauer / Teilnehmer: Zuschauer, der regelmäßig an Amateur- oder Profi-Ligen oder Turnieren teilnimmt.
  • Gelegenheits-Zuschauer / Teilnehmer: Zuschauer, der gelegentlich an Amateur- oder Profi-Ligen oder Turnieren teilnimmt.
  • Regelmäßiger Zuschauer: Zuschauer, der regelmäßig kompetitiven eSport verfolgt.

Letzterer stellt mit 56 Millionen Personen den Großteil der eSport-Enthusiasten dar. Die so genannten Gelegenheits-Zuschauer sind 19 Millionen mal vertreten. Zuschauer, die zusätzlich regelmäßig an Amateur- oder Profi-Ligen und Turnieren bilden mit 13 Millionen Personen die Minderheit innerhalb der Gruppe. Mehr als die Hälfte (54%) der eSport-Enthusiasten stammen übrigens aus Asien.


eSport-Fans-Wachstum-East-West

205 Millionen Zuschauer verfolgen den eSport weltweit

Neben der Gruppe der eSport-Enthusiasten gibt die Statistik auch die aktuellen Zahlen der Zuschauer preis, die sich gelegentlich kompetitiven eSport anschauen. Die Anzahl dieser beläuft sich derzeit auf 117 Millionen, womit man weltweit insgesamt 205 Millionen Zuschauer zählt, die aktiv eSport betreiben und/oder diesen über diverse Angebote verfolgen.


eSport im Fußballstadion: Die Commerzbank-Arena in Frankfurt war gut besucht.


Ebenfalls interessant: Laut Newzoo gewinnt der eSport in den kommenden Jahren so viel an Aufmerksamkeit, dass im Jahr 2017 mehr als 1,2 Milliarden Menschen, also circa ein Siebtel der Weltbevölkerung, eSport wahrnehmen.


eSport_Fans_weltweit_205_millionen

Mehr zum Thema:

Als Leser unseres Artikels „Wachstum: Marktforschungsinstitut prognostiziert weltweit 145 Millionen eSport-Enthusiasten für das Jahr 2017“ könnten Sie auch folgende Beiträge auf dem eSport Marketing Blog interessieren:

// Bildquelle: newzoo.com

Beitrag teilen

Related Posts

Sagen Sie Ihre Meinung

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

NEU IM ESPORT?

5 Gründe warum Sie im eSport werben sollten

Werbung

Wer schreibt hier?


Wir, die ENPE Media GmbH, sind eine Marketing- und Event-Agentur, die sich auf die Konzeption, Durchführung und Betreuung von Events und Marketing- kampagnen im eSport- und Gaming-Segment konzentriert.

Auf diesem Blog wollen wir einerseits über marketingrelevante Themen aus dem eSport-Markt berichten und andererseits seine Strukturen, Eigenheiten und Potentiale erläutern, so dass auch Marktfremde einen Zugang zu ihm erhalten.