eSport Sponsoring
Auch Pizza Hut als Sponsor im eSport aktiv

Auch Pizza Hut als Sponsor im eSport aktiv

<

Auf Grund des steigenden Interesses seitens internationaler Nutzer haben wir uns dazu entschieden keinen rein deutschsprachigen Blog mehr zu führen. Stattdessen werden wir fortan unter www.esports-marketing-blog.com englischsprachigen Content anbieten.[/notification]

Das US-amerikanische Franchise-Unternehmen Pizza Hut steht seit kurzem auf der Liste der namhaften eSport-Sponsoren.

Der Restaurantbetreiber startet sein eSport-Engagement mit dem Sponsoring des eSport- und Gaming-Kanals SMASHER, bei dem unter anderem die kürzlich angelaufene Web-Show „Legends of Gaming“ zum wöchentlichen Programm zählt. Produziert und betreut wird der Kanal vom Multichannel Network Endemol Beyond.

Lincoln Faulkner, der bei Pizza Hut für den Bereich Digitale Medien verantwortlich ist, betont, dass es sich bei dem Sponsoring um mehr als nur eine reine Produktplatzierung handelt: „The production team has been awesome at finding a natural, authentic way to fit our brand into the story so that viewers don’t see it as just another product placement. We want to promote excitement [and go] well beyond great pre-roll content.”

Um die Marke Pizza Hut im Rahmen der „Legends of Gaming“-Sendungen zu bewerben und um sich stärker mit der Zielgruppe der Gamer zu verknüpfen, findet ein Teil der Sendungen in der so genannten „The Hut“ statt, wo neben Spielanalysen und Interviews auch der Verzehr von Pizzen – inklusive Pizza Hut Branding – zum Programm gehört.

Zudem sollen im Rahmen der Sendung explizite Hinweise zu den Angeboten von Pizza Hut gegeben werden, die schlussendlich zu Traffic auf den (Social media) Kanälen des Pizzaservices führen sollen. „Our primary goal is to drive awareness and affinity for the brand, so we’ll be tracking CPM and CPV to make sure we’re being as efficient as possible. We’re also using the season to introduce a limited time product, Twisted Crust, so we’ll additionally track how successful the campaign is in driving orders,” so Faulkner.

Episode 1 von „Legends of Gaming“

Bis zum Februar 2016 sollen 100 Episoden von „Legend of Gaming“ produziert und veröffentlicht werden. Moderiert wird die Sendung von YouTube-Star Toby Burner.

Neben Pizza Hut sind die im eSport bereits breit aufgestellten Unternehmen von Razer und iBuyPower als Sponsoren mit an Bord.

Die Sendung scheint auf Interesse zu stoßen. Bereits nach zwei Wochen misst der YouTube-Kanal mehr als 50.000 Abonnenten; die erste Sendung generierte bisher mehr als 200.000 Views.

Mehr zum Thema:


Beitrag teilen

Related Posts

Sagen Sie Ihre Meinung

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

NEU IM ESPORT?

5 Gründe warum Sie im eSport werben sollten

Werbung

Wer schreibt hier?


Wir, die ENPE Media GmbH, sind eine Marketing- und Event-Agentur, die sich auf die Konzeption, Durchführung und Betreuung von Events und Marketing- kampagnen im eSport- und Gaming-Segment konzentriert.

Auf diesem Blog wollen wir einerseits über marketingrelevante Themen aus dem eSport-Markt berichten und andererseits seine Strukturen, Eigenheiten und Potentiale erläutern, so dass auch Marktfremde einen Zugang zu ihm erhalten.