eSport Sponsoring
DraftKings startet Sponsoring-Offensive im eSport

DraftKings startet Sponsoring-Offensive im eSport

Auf Grund des steigenden Interesses seitens internationaler Nutzer haben wir uns dazu entschieden keinen rein deutschsprachigen Blog mehr zu führen. Stattdessen werden wir fortan unter www.esports-marketing-blog.com englischsprachigen Content anbieten.

DraftKings hat sich mit einem Paukenschlag in die Welt des eSports katapultiert. Gleich sechs eSport-Organisationen werden in Zukunft mit dem US-amerikanischen Anbieter für Fantasy Sports kooperieren.

Neben den amerikanischen Teams von Cloud9, Counter Logic Gaming, Team SoloMid und complexity Gaming sind auch die beiden in Deutschland ansässigen Clubs von SK Gaming und mousesports ein Teil der Sponsoring-Offensive.

“Our partnerships with Cloud 9, TSM, CLG, SK Gaming, compLexity Gaming, and Mousesports show our strong commitment to the eSports space, and our desire to work with top teams and players to support and help grow this booming space,” sagte Matt Kalish, CRO und Mitgründer von DraftKings.

In welcher Größenordnung die einzelnen Partnerschaften durchgeführt werden, ist nicht bekannt. Dass man auf Seiten von DraftKings jedoch eher klotzt statt zu kleckern, zeigen vergangenen Engagements. So unterzeichnete man beispielsweise erst vor kurzem einen dreijährigen Werbevertrag über 250 Millionen US-Dollar mit dem US-amerikanischen Sportsender ESPN. Hinzu kommen Werbeverträge mit den größten Sportligen Amerikas, darunter die Major League Baseball (MLB), die National Hochey League (NHL) und die National Football League (NFL).

DraftKings bietet sowohl tägliche als auch wöchentliche Wettkämpfe im Bereich Fantasy Sports an, bei denen Teilnehmer ihre eigene Mannschaft zusammenstellen Echtgeldpreise gewinnen können. Zu den bisher angebotenen Sportdisziplinen zählen Football, Baseball, Basketball, Eishockey, Fußball, Golf, Autorennen und Kampfsportarten mit den dazugehörigen Topligen (NFL, MLB, NBA, NHL, MLS, NASCAR, PGA und MMA).

Zukünftig wird das Portfolio von DraftKings auch eSport-Inhalte betreffen. So wird man pünktlich zum Start der League of Legends Weltmeisterschaft am 1. Oktober auch hierfür ein entsprechendes Angebot aufstellen. „eSports is one of the world’s most popular spectator sports, and we are excited to introduce League of Legends to our industry-leading fantasy platform as a way to bring fans worldwide closer to the game,” sagte Matt Kalish.

Mehr zum Thema:

Bildquelle: draftkings.com

Beitrag teilen

Related Posts

Sagen Sie Ihre Meinung

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

NEU IM ESPORT?

5 Gründe warum Sie im eSport werben sollten

Werbung

Wer schreibt hier?


Wir, die ENPE Media GmbH, sind eine Marketing- und Event-Agentur, die sich auf die Konzeption, Durchführung und Betreuung von Events und Marketing- kampagnen im eSport- und Gaming-Segment konzentriert.

Auf diesem Blog wollen wir einerseits über marketingrelevante Themen aus dem eSport-Markt berichten und andererseits seine Strukturen, Eigenheiten und Potentiale erläutern, so dass auch Marktfremde einen Zugang zu ihm erhalten.