eSport Investments
Besitzer der Dallas Mavericks investiert Millionen in eSport-Unternehmen Unikrn

Besitzer der Dallas Mavericks investiert Millionen in eSport-Unternehmen Unikrn

Auf Grund des steigenden Interesses seitens internationaler Nutzer haben wir uns dazu entschieden keinen rein deutschsprachigen Blog mehr zu führen. Stattdessen werden wir fortan unter www.esports-marketing-blog.com englischsprachigen Content anbieten.

Mark Cuban, Besitzer der Dallas Mavericks (NBA), hat gemeinsam mit weiteren bekannten Investoren über sieben Millionen US-­Dollar in das eSport­-Startup Unikrn investiert.

Unikrn ist eine Plattform, die sich auf Wetten im eSport-­Bereich fokussiert. Der Milliardär Mark Cuban gehört zu einer prominenten Liste vieler Investoren, die das Unternehmen aus Seattle nun zusammen mit einer Investition in Höhe von sieben Millionen US-­Dollar unterstützen.

„I only put my money and my name on the companies that I feel will be successful, truly advance an industry and have a leadership team that I respect. Unikrn fits all these requirements,“ kommentierte Cuban sein Investment im Rahmen der offiziellen Pressemitteilung. „The rapid growth of eSports has created an entire new category of competition and I am proud to partner with Rahul Sood and his team to help bring eSports to an even greater audience. As a sport fanatic and owner of the NBA’s Dallas Mavericks, I’m excited to be involved with a new sport just as it’s poised for huge growth,“ so Cuban weiter.


Unikrn Webseite
www.unikrn.com – Plattform für Wetten auf eSport-Begegnungen


Unikrn-Mitgründer Rahul Sood konnte bereits im November 2014 eine Investition von rund drei Millionen US-­Dollar für sein Unternehmen gewinnen und freut sich über das entgegen gebrachte Vertrauen weiterer Investoren: “Working with Jonathan (Binary Capital) and his team has been an experience to say the least. They have helped us pivot at the beginning, and they always refer to us as ‘we’ even before they pulled the trigger. They’re an incredible partner with vast consumer branding and eSports experience. And, with the help of our other amazing investors, our vision of bringing safe and legal wagering on eSports to consumers around the world is now well within our grasp.” Zu den Hauptinvestoren gehören Jonathan Teo und Justin Caldbeck von Binary Capital, Advancit Capital, Freelands Group, 500 Startups, Indicator Ventures und Tabcorp.

Unikrn beschäftigt derzeit weltweit 19 Mitarbeiter, wovon die Mehrheit in der Zentrale in Seattle stationiert ist. Ein Teil des Investments soll in neue Mitarbeiter sowie verschiedene Marketing-Maßnahmen fließen. Im Juli veröffentlicht das eSport­-Unternehmen eine neue Version seiner Webseite. Darüber hinaus soll eine Variante für den US-­Markt online gehen, wo bislang das Wetten auf Unikrn.com rechtlich nicht erlaubt ist.

Mehr zum Thema:

Als Leser unseres Artikels „Besitzer der Dallas Mavericks investiert Millionen in eSport-Unternehmen Unikrn“ könnten Sie auch folgende Beiträge auf dem eSport Marketing Blog interessieren:

Bildquellen: © unikorn.com / tabcorp.com.au / binarycap.com / 500.co

Beitrag teilen

Related Posts

Sagen Sie Ihre Meinung

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

NEU IM ESPORT?

5 Gründe warum Sie im eSport werben sollten

Werbung

Wer schreibt hier?


Wir, die ENPE Media GmbH, sind eine Marketing- und Event-Agentur, die sich auf die Konzeption, Durchführung und Betreuung von Events und Marketing- kampagnen im eSport- und Gaming-Segment konzentriert.

Auf diesem Blog wollen wir einerseits über marketingrelevante Themen aus dem eSport-Markt berichten und andererseits seine Strukturen, Eigenheiten und Potentiale erläutern, so dass auch Marktfremde einen Zugang zu ihm erhalten.