eSport Investments
MTG ewirbt Mehrheitsanteile im Wert von 78 Millionen Euro am eSport-Unternehmen Turtle Entertainment

MTG ewirbt Mehrheitsanteile im Wert von 78 Millionen Euro am eSport-Unternehmen Turtle Entertainment

Auf Grund des steigenden Interesses seitens internationaler Nutzer haben wir uns dazu entschieden keinen rein deutschsprachigen Blog mehr zu führen. Stattdessen werden wir fortan unter www.esports-marketing-blog.com englischsprachigen Content anbieten.

Die schwedische Unterhaltungsgruppe Modern Times Group (MTG) hat für 78 Millionen Euro Mehrheitsanteile (74%) des deutschen eSport-Unternehmens Turtle Entertainment erworben.

Dies gaben Turtle Entertainment, Muttergesellschaft der Electronic Sports League (ESL) und deren weltweiten Zweigniederlassungen, und die Modern Times Group heute im Rahmen der offiziellen Pressemitteilung gemeinsam bekannt. Damit bestätigen die beiden Unternehmen nun die Gerüchte, die seit Wochen kursieren.

„Als wir die ESL vor 15 Jahren gründeten, war es unser erklärtes Ziel den eSport zu Fans in aller Welt zu bringen und ihn als einen globalen Sport zu etablieren. Heute genießt der eSport weltweite Aufmerksamkeit und nun ist es an der Zeit, gemeinsam mit MTG den eSport auf das nächste Level zu bringen. […] Das umfangreiche operative Netzwerk von MTG in mehr als hundert Ländern und die Erfahrung mit Sportübertragungen, werden uns dabei behilflich sein die ESL und den eSport an weitaus mehr Orte in aller Welt zu bringen, während wir gleichzeitig dazu in der Lage sind, unsere starken und strategisch lokalen Partnerschaften zu erweitern. Die Führung der ESL ist weit mehr als enthusiastisch, gemeinsam mit MTG die gesamte eSport-Branche in den kommenden Jahren zu beschleunigen,“ kommentierte Ralf Reichert, Geschäftsführer der Turtle Entertainment GmbH, den Deal.

Jørgen Madsen Lindemann, Präsident und Geschäftsführer der Modern Times Group, gab zu Protokoll: „Es gibt bereits jetzt so viele Gamer auf der Welt, wie Anhänger der traditionellen Sportarten und E-Sport wird sogar größer werden als Eishockey im Jahre 2015. Die durchschnittlichen Einnahmen durch einen E-Sport-Enthusiasten im Jahre 2014 betrugen jedoch lediglich etwas mehr als 2 US-Dollar, im Vergleich dazu brachte ein traditioneller Sport-Enthusiast 56 US-Dollar ein, weshalb dieses globale Phänomen ein enormes Potenzial besitzt. Diese Investition ist ein wesentlicher Meilenstein in unserer digitalen Entwicklung.“

Bei der Modern Times Group handelt es sich um den ersten kommerziellen TV-Sender in Schweden, der mittlerweile in mehreren skandinavischen und baltischen Ländern mit vielen Hörfunk- und Fernsehsendern vertreten ist. Mit dem Kauf der ESL könnte die MTG den eSport noch stärker in den Mainstream bringen.

Turtle Entertainment betreibt mit der Electronic Sports League (ESL) eine der weltweit erfolgreichsten eSport-Marken und ist Ausrichter reichweitenstarker eSport-Events, darunter die ESL One, die Intel Extreme Masters und die ESL Meisterschaft. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 gegründet und beschäftigt derzeit über 170 Mitarbeiter.

Das Management-Team von Turtle Entertainment und der ESL werden weiterhin die Geschäfte rund um die Electronic Sports League (ESL) führen und haben langfristige Arbeitsverträge unterschrieben. Die kreativen Aufgaben für ESL Produkte bleiben unter der Führung von Michal Blicharz, der aus dem amerikanischen ESL Büro agiert, sowie James Lampkin, der im Firmensitz in Köln stationiert ist.

Mehr zum Thema:

Als Leser unseres Artikels „MTG erwirbt Mehrheitsanteile im Wert von 78 Millionen Euro am eSport-Unternehmen Turtle Entertainment“ könnten Sie auch folgende Beiträge auf dem eSport Marketing Blog interessieren:

Bildquelle: ESL (eslgaming.com) / Fotograf: Helena Kristiansson

Beitrag teilen

Related Posts

Sagen Sie Ihre Meinung

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

NEU IM ESPORT?

5 Gründe warum Sie im eSport werben sollten

Werbung

Wer schreibt hier?


Wir, die ENPE Media GmbH, sind eine Marketing- und Event-Agentur, die sich auf die Konzeption, Durchführung und Betreuung von Events und Marketing- kampagnen im eSport- und Gaming-Segment konzentriert.

Auf diesem Blog wollen wir einerseits über marketingrelevante Themen aus dem eSport-Markt berichten und andererseits seine Strukturen, Eigenheiten und Potentiale erläutern, so dass auch Marktfremde einen Zugang zu ihm erhalten.