eSport Marketing
Digitales eSport Magazin ‚1337‘ veröffentlicht 20 Ausgaben bis Ende 2016

Digitales eSport Magazin ‚1337‘ veröffentlicht 20 Ausgaben bis Ende 2016

Auf Grund des steigenden Interesses seitens internationaler Nutzer haben wir uns dazu entschieden keinen rein deutschsprachigen Blog mehr zu führen. Stattdessen werden wir fortan unter www.esports-marketing-blog.com englischsprachigen Content anbieten.

Digitale Angebote sind im Trend. Insbesondere digitale Ableger von Zeitschriften erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Alleine in Deutschland lesen 17,6 Millionen Menschen wöchentlich eine digitale Ausgabe deutscher Zeitschriften. Ob auch eSport-Enthusiasten diesem Trend folgen, wird sich in den kommenden zwei Jahren zeigen. Denn in diesem Zeitraum werden 20 Ausgaben des kürzlich vorgestellten eSport Magazins ‚1337‘ erscheinen.

Das von Niels Thornberg geführte Magazin feierte am 2. März nach einer zweijährigen Planungs- und Konzeptionsphase die Veröffentlichung seiner Erstausgabe und wird mit der Unterstützung des renommierten Magazin-Publishers Aller Media monatlich erscheinen.

In einem offenen Brief an seine Leser zeigte sich das Team des Magazins sichtlich begeistert: „With today’s unveiling comes a feeling of anxious excitement to reveal what a group of incredible people could do with the right kind of support and ambition. As we make our first step into the public eye, we hope for success and expect criticism. […] Each issue will feature a minimum of 80 pages of content – meaning 800 pages a year across 10 issues – that ranges from cultural stories to sports-inspired coverage. We intend to reach and grow with every part of this international culture; being at every event, giving light to every untold subject and seeking the uniqueness of every player, team and brand involved.”

Interesse an digitalen Zeitschriften bei eSportlern vorhanden?

Inhaltlich fokussiert sich das Magazin auf den Themenbereich Multiplayer und zielt damit auf die Zielgruppe der eSportler ab. Neben den derzeit wichtigsten eSport-Disziplinen wie League of Legends, DotA2, Counter-Strike: Global Offensive und StarCraft 2 erhalten auch Street Fighter, Super Smash und Call of Duty ein eigenes Ressort.

Dass man hier eine Zielgruppe adressiert, die entsprechende Angebote gerne und regelmäßig wahrnimmt, lässt sich aus der Sonderauswertung der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) internet facts 2014-12 und dem eSport-Report der Online-Plattform Eventbrite ableiten.

Während Letzterer nämlich 75% der eSport-Enthusiasten einem Alter von 18 bis 34 Jahren zuordnet, attestiert die AGOF digitalen Zeitschriften eine überdurchschnittlich hohe Nutzung durch jüngere Zielgruppen. So lesen etwa 5,4 Millionen Deutsche zwischen 14 und 29 Jahren pro Woche online Zeitung. Das entspricht einer Reichweite von 36,7% in dieser Altersgruppe.
Eventbrite-eSport-Report-Vorschau

Magazin-Abonnement für 19,99€ pro Jahr

Während die Erstausgabe zur Zeit kostenlos abrufbar ist, sind zukünftige Ausgaben nur kostenpflichtig im Rahmen einer einjährigen Premium-Mitgliedschaft erwerbbar. Diese ist derzeit noch für 19,99€ erhältlich und beinhaltet neben dem exklusiven Zugang zum Online-Magazin die Teilnahme an monatlichen Gewinnspielen.

1337-eSport-Magazin-footer

eSport-Inhalte gefragt wie nie zuvor

Dass eSport-Inhalte immer mehr Menschen erreichen und auch gerne von diesen gelesen werden, zeigen auch die derzeitigen Mediadaten der einschlägigen eSport-Webseiten. Ganz vorne dabei ist die Webseite hltv.org. Das englischsprachige eSport-Nachrichtenportal zum Thema Counter-Strike: Global Offensive verbuchte im ersten Monat diesen Jahres beachtliche 122 Millionen Seitenaufrufe bei 23,5 Millionen eindeutigen Besuchern und zählt damit zu den Top15 der beliebtesten Gaming-Webseiten der Welt.

Mehr zum Thema

Als Leser unseres Artikels „Digitales eSport Magazin ‚1337‘ veröffentlicht 20 Ausgaben bis Ende 2016“ könnten Sie auch folgende Beiträge auf dem eSport Marketing Blog interessieren:

 //Bildequellen: 1337mag.com / eventbrite.com

Beitrag teilen

Related Posts

Sagen Sie Ihre Meinung

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

NEU IM ESPORT?

5 Gründe warum Sie im eSport werben sollten

Werbung

Wer schreibt hier?


Wir, die ENPE Media GmbH, sind eine Marketing- und Event-Agentur, die sich auf die Konzeption, Durchführung und Betreuung von Events und Marketing- kampagnen im eSport- und Gaming-Segment konzentriert.

Auf diesem Blog wollen wir einerseits über marketingrelevante Themen aus dem eSport-Markt berichten und andererseits seine Strukturen, Eigenheiten und Potentiale erläutern, so dass auch Marktfremde einen Zugang zu ihm erhalten.