Zahlen & Fakten
Das sind die 10 beliebtesten eSport-Clubs der Welt auf facebook

Das sind die 10 beliebtesten eSport-Clubs der Welt auf facebook

Auf Grund des steigenden Interesses seitens internationaler Nutzer haben wir uns dazu entschieden keinen rein deutschsprachigen Blog mehr zu führen. Stattdessen werden wir fortan unter www.esports-marketing-blog.com englischsprachigen Content anbieten.

1,35 Milliarden Internet User nutzen facebook. Damit zählt die auf Grund ihrer Datenschutzrichtlinien immer wieder im Fokus stehende Plattform zu den beliebtesten sozialen Netzwerken der Welt und ist neben dem ursprünglichen Gedanken, nämlich Menschen zu vernetzen, besonders eines: Eine interessante Werbeplattform für Werbetreibende.

Unternehmen wie Adidas, Vereine wie der FC Barcelona oder Sportler wie Cristiano Ronaldo nutzen das Netzwerk, um sich in Szene zu setzen, neue Produkte vorzustellen oder einfach nur um ihre Fans zu informieren. Erreicht wird ein Millionenpublikum. Wie sieht das mit eSport-Clubs aus?

Auch eSport-Clubs sind auf facebook aktiv

Wenig überraschend sind auch zahlreiche eSport-Akteure auf facebook und anderen sozialen Netzwerken aktiv. Insbesondere die eSport-Clubs buhlen um Fans auf ihren Facebook-Seiten, denn bei Sponsoren und Partnern ist die dort erzielte Reichweite ein signifikanter Faktor. Neben aktuellen Meldungen, Spielergebnissen, Interviews, Videos und mehr dienen die Fanseiten der Clubs insbesondere zur Vorstellung von Produkten der Sponsoren. Und je mehr Fans erreicht werden, desto besser.

Wie viele Fans haben eSport Clubs auf facebook?

Während meiner Recherche konnte ich 90 Clubs ausfindig machen, die mehr als 1.000 Fans vorzeigen konnten. Die 100.000-Marke konnte erstmals von Platz 25 des Rankings geknackt werden. Während die Top10 des Rankings zusammen immerhin knapp 13,7 Millionen Fans vorzeigen kann, schaffen es nur zwei Clubs die Millionenmarke zu knacken. Den zweiten Platz nimmt ein in Südostasien beliebter Club ein. Der beliebteste eSport-Club der Welt auf facebook hat seinen Sitz in London.

10. Platz: brazil Keyd Stars – 248.620 Fans

Keyd-Team-facebook

Die Keyd Stars sind in Brasilien beheimatet und bevor man im Jahr 2012 das erste League of Legends (LoL) Team unter der eigenen Flagge bekannt gab, war man besonders im StarCraft II Bereich aktiv. Seine Fans bezieht der Club hauptsächlich aus der Heimat. Ganze 97,7% der Fans kommen aus dem südamerikanischen Staat.

> Fans: 248.620 > Facebook Fanseite von Keyd Team


9. Platz: united kingdom Team Dignitas – 284.715 Fans

Team-Dignitas-facebook

Team Dignitas wurde im Jahr 2003 gegründet und hat seine Wurzeln im Battlefield-Bereich, in dem man nach wie vor aktiv ist. Zudem stellt der Club zahlreiche professionelle Teams in diversen anderen Disziplinen, darunter in League of Legends, Counter-Strike:Gobal Offensive (CS:GO) und HearthStone.

> Fans: 284,715 > Facebook Fanseite von Team Dignitas


8. Platz: sweden Ninjas in Pyjamas – 306.545 Fans

Ninjas-in-Pyjamas-facebook

Der schwedische eSport-Club Ninjas in Pyjamas stellt derzeit eines der besten CS:GO-Teams der Welt und konnte zu Beginn der CS:GO-Ära mit 96 aufeinanderfolgenden Siegen eSport-Geschichte schreiben. Zudem ist er bekannt für seine dokumentarischen Event-Videos, die dem Club ein Millionenpublikum bescheren.

> Fans: 306.545 > Facebook Fanseite von Ninjas in Pyjamas


7. Platz: usa Cloud 9 – 367.585 Fans

Cloud9-facebook

Cloud9 ist ein amerikanischer eSport-Club, der in mehreren eSport-Disziplinen Topteams unter Vertrag hat. Aushängeschild ist derzeit das League of Legends Team, welches in der amerikanischen League of Legend Championship Series (LCS) in den vergangenen zwei Jahren fünfmal den Titel gewinnen konnte. Hinzu kommen Engagements in Heroes of the Storm (HotS), Defense of the Ancients (DotA2), HearthStone, Smite und CS:GO sowie einem Konsolenteam in Super Smash Bros. Meelee.

> Fans: 367.585 > Facebook Fanseite von Cloud9


6. Platz: usa Team SoloMid – 383.260 Fans

TeamSoloMid-facebook

Team SoloMid existiert seit dem Jahr 2013 und beheimatet derzeit drei professionelle Teams, die in S.M.I.T.E, HearthStone und League of Legends aktiv sind. Besonders beliebt und bekannt ist die dem Club zugehörige Webseite www.solomid.net, die ihren Fokus neben Livestreams und Videos auf so genannte Spiele-Guides legt, in denen Mitglieder der Community ihre unterschiedlichen Spielstile vorstellen, bewerten und diskutieren können. Monatlich kann man mit diesen Inhalten bis zu zehn Millionen User auf die Seite locken.

> Fans: 383.260 > Facebook Fanseite von Team SoloMid


5. Platz: germany SK Gaming – 512.540 Fans

SK-Gaming-facebook

SK Gaming hat seinen Sitz in Deutschland und Schweden und zählt seit Jahren zu den international erfolgreichsten Clubs. Während man lange Zeit im Counter-Strike-Bereich tätig war und dort zur Weltspitze zählte, man in diesem Bereich aber nicht mehr an alte Erfolge anknüpfen konnte, ist aktuell das League of Legends Team Gegenstand des internationalen Interesses. Bei der letzten Ausgabe der europäischen League of Legends Championship Series (LCS) belegte man den dritten Platz und qualifizierte sich somit für die Weltmeisterschaft in Korea. Zusätzlich stellt man Teams in Battlefield 4, HearthStone, S.M.I.T.E und Heroes of the Storm.

> Fans: 512.540 > Facebook Fanseite von SK Gaming


4. Platz: sweden The Alliance – 714.270 Fans

The-Alliance-facebook

Der schwedische eSport-Club The Alliance tauchte das erste Mal im Jahr 2013 auf und zählt seitdem zu den internationalen Topclubs. Zu den größten Erfolgen in der noch jungen Geschichte des Clubs zählt der Gewinn des DotA2 Turnieres ‚The International 3‘, bei dem das Team $1,437,190 gewann. Zuletzt machte die Organisation auf sich aufmerksam, als man in der letzten Ausgabe der League of Legends Championship Series den ersten Platz belegte.

> Fans: 714.270 > Facebook Fanseite von The Alliance


3. Platz: ukraine Natus Vincere – 981.077 Fans

Natus-Vincere-facebook

Die Wurzeln des ukrainischen Clubs Natus Vincere (Na’Vi) liegen im Counter-Strike Bereich. Ende 2009 formte sich mit der Unterstützung des kasachischen Mäzen Murat Zhumashevich ein Team aus den stärksten Spielern der Ukraine, das lange zeit zu den besten der Welt zählte und diverse Erfolge feiern konnte. Im Jahr 2011 gewann das DotA2 Team die erste Ausgabe des „The International“ und die damit verbundene historische Preisgeldsumme von 1 Million US-Dollar.

> Fans: 981.077 > Facebook Fanseite von Natus Vincere


2. Platz: philippines Mineski-Dota – 1.501.864 Fans

Mineski-Dota-facebook

Mineski-dota wurde im Jahr 2004 mit dem Ziel die professionelle Gaming-Szene auf den Philippinen zu fördern, gegründet. Ein Indikator dafür, dass das hier entstandene Angebot auf rege Nachfrage stößt, kann die prozentuale Verteilung der Facebook-Fans liefern: Ganze 84,8% der Fans stammen von den Philippinen. Auch aus sportlicher Sicht lief es für den Club erfolgreich. Allein im Jahr 20013 konnte man drei wichtige in Südostasien ausgetragene Turniere im DotA2-Bereich gewinnen. Die Entwicklung des Clubs geht jedoch weiter: Mittlerweile ist man Anlaufstelle für die eSport-Berichterstattung innerhalb der Philippinen. Zudem tritt man als Veranstalter nationaler Events auf.

> Fans: 1.501.864 > Facebook Fanseite von Mineski-Dota


1. Platz: sweden fnatic – 1.762.870 Fans

fnatic-Facebook

Mit fast 1,8 Millionen Fans ist der international erfolgreiche eSport-Club fnatic der beliebteste auf facebook. Der in London ansässige Club beherbergt derzeit Profiteams in acht eSport-Disziplinen und stellt derzeit insbesondere in den Bereichen Counter-Strike:Global Offensive und League of Legends Teams, die zur Weltspitze zählen. Im League of Legends Bereich ist der Club seit Beginn der kompetitiven Entwicklung dabei und konnte die erste von Publisher Riot Games ausgetragene Meisterschaft für sich entscheiden. Zusätzlich folgten Turniersiege auf renommierten Events wie der DreamHack, den League of Legends Championship Series oder den Intel Extreme Masters (IEM).

Die größten Impulse für die Beliebtheit des Clubs setzt das derzeitige League of Legends Team. Zu den erfolgreichen Auftritten auf internationalem Parkett kommt die Beliebtheit der Spieler bei den Fans. Während die von der Club-Fanseite unabhängig geführte Facebook-Seite des Teams fast 640.000 misst, kommen die Spieler in der Summe auf insgesamt mehr als eine Million Fans. Alleine Starspieler Enrique Cedeño-Martinez (xPeke), dessen Aktion während den Intel Extreme Master in Kattowitz auf Youtube fast fünf Millionen Klicks verbucht, kann auf seiner Facebook-Seite knapp 360.000 Fans vorzeigen.

> Fans: 1.762.870 > Facebook Fanseite von fnatic


Die-10-beliebtesten-eSport-Clubs-der-Welt-auf-Facebook


Hinweis: Der ein oder andere Leser wird bei dieser Auflistung den amerikanischen Club iBuyPower vermissen, dessen Fanseite mit 287.650 Fans eigentlich den achten Platz belegt hätte. Auf Grund der Tatsache, dass es sich hierbei aber primär um die Seite des Hardware-Versandhandels „iBuyPower“ handelt und somit vielmehr einer Unternehmensseite entspricht, haben wir uns bewusst dagegen entschieden, die Fanseite mit in die Auflistung zu nehmen.

Mehr zum Thema

Beitrag teilen

Related Posts

2 Kommentare

  1. Tina

    2.12.2014 at 19:37

    Hey, ich hab einige Grammatik- & Zeichensetzungsfehler gefunden. Nächstes Mal bitte ein bisschen über die Artikel drüber gucken und vor allem die Quellen deutlicher markieren.

    Antworten

    • Christian Kresse

      Christian Kresse

      3.12.2014 at 10:38

      Hallo Tina,

      ich habe den Artikel noch einmal hinsichtlich der genannten Fehler überprüft und konnte noch einige Verbesserungen anbringen. Danke für den Hinweis. Bezüglich der Quellen: Eine Hervorhebung in blauer Schrift ist meiner Meinung nach durchaus ausreichend, allerdings nehme ich gerne Verbesserungsvorschläge an.

      Liebe Grüße,
      Christian

      Antworten

Sagen Sie Ihre Meinung

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

NEU IM ESPORT?

5 Gründe warum Sie im eSport werben sollten

Werbung

Wer schreibt hier?


Wir, die ENPE Media GmbH, sind eine Marketing- und Event-Agentur, die sich auf die Konzeption, Durchführung und Betreuung von Events und Marketing- kampagnen im eSport- und Gaming-Segment konzentriert.

Auf diesem Blog wollen wir einerseits über marketingrelevante Themen aus dem eSport-Markt berichten und andererseits seine Strukturen, Eigenheiten und Potentiale erläutern, so dass auch Marktfremde einen Zugang zu ihm erhalten.